Schnittmuster hose ohne seitennaht

Messen Sie Ihr Muster an den in Abbildung 6 angegebenen Stellen, und zeichnen Sie die Messungen auf. Falten und Stift an Ort und Stelle eine Falte auf beiden Seiten der oberen Kante der Hose – falten 1/2″ und ein wenig mehr – insgesamt knapp 1 1/2″ für jede Falte. Hallo! Vielen Dank für dieses Tutorial. Ich bin sehr neu im Nähen und ich bin verwirrt über die Nahtzulage. Wie viel Platz sollte zwischen dem Rand des Stoffes und der Naht sein? Danke, Suzanne-Marie. Ich dachte, die Falten schauten auch zu nah an den Seitennähten, aber ich bin kein erfahrener Näher, also war es nicht sicher. Auch sah ich auf der Seite Diana verknüpft (thnx) dass: “Ihre Hüfte ist etwa 7 Zoll von Ihrer Taille, so dass, wenn Sie die Tasche in der Nähe der Hüfte wollen, müssen Sie es entsprechend platzieren.” Ich habe ein Muster für einige Hosen genau wie diese wollen. Vielen Dank, Sewguide. Nähen Sie die innere Naht zusammen – dies wird den Körper Ihrer Hose vervollständigen. Wenn Sie den Saum nähen, öffnen Sie die Nahtzulage und drehen Sie die untere Kante zweimal, zuerst 1/2 Zoll und dann 1 Zoll. Presse. @Kristina Humpleby – Hier ist ein Link zu ihrer Seite mit einem Tutorial, wie man In-Seam-Taschen hinzufügen: sewguide.com/stitch-side-seam-pocket/ Total, um die Hose zu nähen, brauchen Sie 4 Stück für den Körper der Hose, zwei Bund-Stücke und 1 1/2 Zoll breit elastisch Wenn Sie denken, dass die Beine zu breit für die Jeans sind, reduzieren Sie die Seitennähte von der Hüfte nach unten 1-1,5 cm und die Nähte aus dem Schritt nach unten 1-1,5 cm.

Gutes Tutorial a immer, aber Taschen sind absolut notwendig… mindestens eine! Irgendwo, um Schlüssel zu halten, ein Telefon, etwas Bargeld oder ein hanky, ohne eine Geldbörse zu tragen, weil keine Taschen :-). Diese Hose kann auch mit Reißverschlüssen genäht werden, z.B. in Seitennähte, entweder in elastischem oder nicht-elastischem Stoff. Beispiele dafür, wo und wie Reißverschlüsse eingesetzt werden, finden Sie in den Anweisungen für nicht-elastische Neinen. Denken Sie daran, dass Sie vielleicht eine größere Größe wählen möchten, wenn Sie Hosen aus nicht-elastischem Stoff herstellen. Hallo Harriet Die Platzierung der Falten ist nach Ihrem Ermessen. Sie sollten es äquidistant von der mittleren Naht auf beiden Seiten platzieren – das ist die Hauptsache, die Sie vorsichtig sein sollten und dass die Falten sollten einander gegenüberstehen. Danke Was ist Dein Figurentyp? Einige Figuren sind von vorne nach hinten voll; andere sind von Seite zu Seite breit. Einige sind rund vorn, andere hinten. Ihre Körperhaltung trägt auch zu Ihrem Figurentyp bei. Da die Figurentypen variieren, sollten Sie sich Ihrer eigenen Variationen bewusst sein, damit Sie Ihre Hose erfolgreicher passen.

Fit ist der dritte Schlüssel zum Hosenkomfort und attraktiven Aussehen. Die Hose sollte bequem an der Taille passen und sanft über die Hüften und Oberschenkel fallen. In gut sitzenden Hosen ist die längs lange Kornlinie senkrecht zum Boden und Falten in den Beinen sind auf der geraden Körnung. Die Länge der Hose variiert je nach Silhouette. Das Einzigartige an dieser Hose ist, dass sie keine Seitennaht hat, also ist das Anpassen und Ändern ein wenig anders. Wie immer sind personalisierte Anweisungen, die von uns, den Designern, für dieses spezielle Design geschrieben wurden, im Führungsblatt! Vorwärts gekippte Hüfte. Steht in etwas slouched Art und Weise; ziemlich flach, niedriger Sitz, und eine hohe prominente Rolle unter der vorderen Taille oder hohe prominente Hüftknochen. Diese Haltung bewirkt, dass Hosen unter dem Sitz sacken, es sei denn, das Muster wird verändert. In dieser Lektion gebe ich Anweisungen, wie man verschiedene Stile von Frauenhosen gestaltet.

About GoddessJoy

Artist, Wife, Mom, Wildlife Rehabilitator.

Comments are closed.